About

England, Caravanschooling, Jan und Bernice ZiebaHello, I’m Bernice Zięba. I was born in Gloucester, England, and moved to  Switzerland in 1984, from where my mother comes from. My father is from British Guyana.

I’ve attended a few primary schools and spent 10 years at a Rudolf Steiner School. After travelling in South-east Asia for half a year, I married at the age of 20. Our first child was born 1997. I quitted my education as a kindergarten teacher to become a full-time mum.

When our third child was born, I converted to the Catholic church. Three years later I completed a catechist training course. The years flew by, and in the meantime I am a mother of eight.

A few years ago, I moved back to the UK with my family – and this is where we still are today. My children learn at home, visit schools, study and work.

I’ve always loved writing. At the age of three or four, I knocked on my dad’s bedroom door, asked for some paper and said: “I want to write a book!” Up to my late teens, I wrote a dozen of diaries. As a teen, my future husband asked me in a letter, what I would like to become (in those days we still wrote letters by hand). I answered: “I’d like to write books for children, youngsters and grown-ups.”

I still have the same dream! Here are my first attempts as an author: Books

You can also follow blog posts of me on Radio Maria England.

I also play the violin, especially folk music from England, Poland and Switzerland.

Hallo, ich heisse Bernice Zięba. Ich bin in Gloucester, England, zur Welt gekommen und bin 1984 in die Schweiz ausgewandert, von wo meine Mutter stammt. Mein Vater kommt von Britisch-Guyana.

Ich habe mehrere Primarschulen besucht und verbrachte 10 Jahre an einer Rudolf Steiner Schule. Nach einer halbjährigen Südostasienreise heirateten ich im Alter von 20 Jahren. 1997 kam unser erstes Kind zur Welt. Ich wechselte von der Ausbildung als Kindergärtnerin zur Vollzeitmutter.

Nach der Geburt unserer dritten Tochter konvertierte ich in die katholische Kirche. Drei Jahre später schloss ich einen Katecheten-Kurs ab. Dann flogen die Jahre nur so dahin und mittlerweile bin ich Mutter von acht Kindern.

Vor wenigen Jahren bin ich mit meiner Familie zurück nach England ausgewandert, wo wir bis heute leben. Meine Kinder lernen zu Hause, besuchen Schulen, studieren und arbeiten.

Ich schrieb schon immer gerne. Mit drei oder vier Jahren klopfte ich einmal an der Zimmertüre meines Vaters, bat um Papier und sagte: “Ich will ein Buch schreiben!” Bis in meine späten Jugendjahre schrieb ich ein Dutzend Tagebücher. Als Teenager fragte mich mein zukünftiger Mann in einem Brief, was ich einmal werden möchte (damals schrieb man noch Briefe von Hand). Ich antwortete: “Ich möchte Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreiben.”

Ich hege immer noch denselben Traum! Hier meine ersten Versuche als Autorin: Bücher

Hier sind Blogbeiträge von mir auf Radio Maria England.

Ich spiele auch Geige, vor allem Folk aus England, Polen und der Schweiz.