Mein Herr und mein Gott

Nikolaus von Flüe

Mein Herr und mein Gott

Nimm alles von mir, was mich hindert zu dir.

Mein Herr und mein Gott

Gib alles mir, was mich führet zu dir.

Mein Herr und mein Gott,

Oh, nimm mich mir

Und gib mich ganz zu eigen dir.

(Bruder Klaus 1417-1487)

Ein Gebet des Bruder Klaus, das gut in die Fastenzeit passt!

  • Nimm alles von mir, was mich hindert zu dir

Es ist gar nicht so leicht von den “kleinen Sünden” loszukommen:

Über andere schlecht reden und denken, wegen Kleinigkeiten ausrufen und sich beklagen, gehässig und wütend reagieren, wenn es auch anders ginge  …

  • Gib alles mir, was mich führet zu dir

Und was führt zu Gott?

Sich in die Stille zurückziehen, die Natur (Gottes Schöpfung) betrachten, beten, die heilige Messe besuchen, fasten und verzichten, beichten, in der Bibel lesen, gute religiöse Literatur lesen, dem Nächsten dienen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 6 =