Pisanki Ostereier / Pysanki Easter Eggs

Pisanki, Pysanki

Die Kinder wollten wieder Pysanki-Ostereier dekorieren! Ich wusste nicht, wo wir helle Eier ohne Stempel kaufen könnten, die es für die Wachsreservetechnik braucht. In England gibt es keine weisse Eier im Supermarkt, ausser vielleicht Enteneier. Aber kürzlich ist mein Mann einem Bauer begegnet, der ihm einige weisse (und ein paar hell-braune) Hühnereier direkt ab Hof verkauft hat. Der Bauer erzählte meinem Mann übrigens, dass er der älteste, noch lebende Mann sei, der in diesem Dorf zur Welt gekommen ist.

Hier sieht man wie unser sechstes Kind ein Batik-Osterei macht. Zuerst bedeckt sie jene Stellen mit Wachs, die weiss bleiben sollen. Danach taucht sie das Ei in die blaue Farbe ein, nimmt es nach ca. zwei Minuten wieder raus und tupft es ab. Sie schmilzt den Wachs bei der Kerzenflamme und wischt ihn dann ab. Das Ergebnis: ein hübsches blaues Osterei mit weissen Tupfen.

The children wanted to decorate pysanki Easter eggs again! I didn’t know where to buy light eggs without prints, which are necessary for the wax-reserve technique. In England you can’t find them in the supermarket. But recently, my husband met a local farmer who sold him some white (and a few light brown) chicken eggs directly from his farm. By the way, this farmer told my husband, he is the oldest man alive, who was born in this village.

Here you can view our sixth child making a batik Easter egg. First she applies wax on those parts which should stay white. Then she dips the egg in the blue dye and leaves it for about two minutes. After she dabs it off and melts the wax at the candle flame. The result: a pretty blue Easter egg with white spots!

Pisanki, Pysanki Pisanki, Pysanki Pisanki, Pysanki Pisanki, Pysanki Pisanki, Pysanki Pisanki, Pysanki

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*